HomeSitemap
Sie sind hier: Home arrow News arrow Cupsiegerjungs!!!!!!
Home
News
Verein
Mannschaften
Team Seetal
Dachblitz 11er
Spielbetrieb
Sponsoring
Bildgalerie
Download
IFV-FCH Spiele_Resultate
Besucher
Heute       36
Diesen Monat       6901
Gesamt       630613
Cupsiegerjungs!!!!!! Drucken E-Mail
Dienstag, 29. Mai 2012

Unser Fanionteam gewinnt zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte den Innerschweizer Cupfinal und qualifiziert sich somit für den Schweizer Cup.

4:2 setzte sich 2.-Ligist Hochdorf in Menzingen gegen den lokalen 3.-Ligisten (Erster der Gruppe 1) im IFV-Cupfinal durch. Kim Marolf (2), Padi Haliti und Peter Elmiger skorten vor 550 Fans in einem intensiven Spiel für den Oberklassigen aus dem Seetal.

Cupsiegerjungs.JPG

Fussball, Cupfinal: Menzingen – Hochdorf 2:4 (1:3)

Geschafft! Hochdorf ist der verdiente Innerschweizer Cupsieger 2012. Und neben dem Pokal bekommt der Verein vielleicht ein noch viel grösseres Geschenk.

Es ist die 72. Spielminute. Auf dem kleinen, holprigen Platz oberhalb des Zugersees lässt sich der Menzingen-Stürmer und frühere Aarau-, GC- und Luzern-Profi Patrik De Napoli zu einer Dummheit hinreissen, kassiert die zweite gelbe Karte und wird als zweiter Zuger unter die Dusche geschickt. Das Spiel steht 4:1 für den Gast aus dem Seetal, und die Aktion ist stellvertretend für den ganzen Match: Drittligist Menzingen ist frustriert, der oberklassige Gegner ganz einfach zu stark. Mit spielerischen Mitteln kommen die tapfer kämpfenden, aber teilweise übermotivierten Zuger gegen die Hochdorfer nicht an. Dafür stand an diesem frühen Samstagabend Alois Bucheli in der Abwehr zu sicher, Captain Elmiger – er verschoss in der 40. Minute einen Penalty, fünf Minuten später machte er das 2:1 – zu selbstsicher, Matias Nurmi zu wirblig, Patriot Hailti zu schnell und, natürlich, Kim Marolf, mit zwei Toren zu treffsicher.

Besser – in allen Belangen

Doch es wäre verfehlt, den Hochdorfer Cupsieg an Einzelspielern festzumachen. Die Seetaler traten als starkes Kollektiv auf, waren in allen Belangen die bessere Mannschaft, spielten dominant und liessen nie Zweifel aufkommen, wer diesen Match gewinnen würde. Das sieht auch Peter Elmiger so: «Wir waren klar die bessere Mannschaft. Nach dem verschossenen Penalty wusste ich, dass wir noch ein Tor machen würden. Wer, war egal. Aber auch schön, dass ich es war.» Auch Doppeltorschütze Marolf machte in diesem Final einen Klassenunterschied aus: «Das muss auch so sein.» Man habe den Gegner zu Beginn kommen lassen wollen, um ihn dann unter Druck zu setzen, bis die Tore fallen, «die Taktik ist aufgegangen», sagt Marolf, der über seine fussballerische Zukunft noch nichts verraten will. Das heisst im Fussball normalerweise, dass die Zeichen auf Abschied stehen. Doch in diesem Fall würde er eventuell ein weiteres grosses Highlight in der Hochdorfer Vereinsgeschichte verpassen: Dank dem Pokalsieg stehen die Chancen für den FCH ziemlich gut, in der 1. Hauptrunde des Schweizer Cups einen ganz Grossen zugelost zu bekommen. «Ob Basel, YB oder Luzern, wir nehmen alle», sagt Spielertrainer Raphael Felder strahlend.

Obligate Bierdusche

Dass den Menzingern mit neun Mann noch der Anschlusstreffer gelang und in der Nachspielzeit ein dritter Zuger des Feldes verwiesen wurde, sind bloss noch Randnotizen. Fans und Spieler sind zu diesem Zeitpunkt längst am Feiern. «Mer send alles Cupsiegerjungs!», endlich darf das wieder eine blau-weisse Luzerner Mannschaft singen. Schampus spritzt, die obligate Bierdusche fehlt genauso wenig wie die dicken Siegerzigarren – die FCL-Profis hättens in Bern nicht anders gemacht. jof

Chrüzegg. – 550 Zuschauer. – SR Habermacher. – Tore: 35. Marolf 0:1. 37. Verta 1:1. 45. Haliti 1:2. 45 (+2) Elmiger 1:3. 70. Marolf 1:4. 81. Balta 2:4. – Hochdorf: Ulrich; Stocker, Emiger, Bucheli, Haldi; Nurmi, Schumacher, Berisha, Felder (58. Cubi); Marolf (81. Fankhauser), Haliti (77. Tolaj). – Bemerkung: 55. Platzverweis Staub (gelb-rot); 72. Platzverweis De Napoli (gelb-rot); 91. Platzverweis Scicchitano (Notbremsefoul). 40. Elmiger schiesst Penalty an den Pfosten.

Cupfinal2web.jpg

 Cupfinal1web.jpg

>> weitere Bilder