HomeSitemap
Sie sind hier: Home arrow News arrow 1. FIFA Turnier des FC Hochdorf
Home
News
Verein
Mannschaften
Team Seetal
Dachblitz 11er
Spielbetrieb
Sponsoring
Bildgalerie
Download
IFV-FCH Spiele_Resultate
Besucher
Heute       90
Diesen Monat       4531
Gesamt       637867
1. FIFA Turnier des FC Hochdorf Drucken E-Mail
Dienstag, 28. November 2017
fifa1.jpg

Der FC Hochdorf ist nicht einfach nur ein Fussballverein. Nein, er ist ein Fussballverein, der mit der Zeit geht. So hat der FC Hochdorf als der erste Verein in Hochdorf (eventuell sogar im Seetal?) das Potential des E-Sports entdeckt und in Zusammenarbeit mit der „e-sport-event-gmbh“ zwei FIFA-Turniere auf der Playstation 4 im Dachblitz11er auf der Arena organisiert.

Die Entscheidung, ob die FIFA-Turniere durchgeführt werden können oder nicht, war keine einfache. Die Gefahr, dass die Turniere nicht kostendeckend gewesen wären, war gross. Als dann aber Denny Hilpert, Geschäftsführer der „e-sport-event-gmbh“, ein grosses Herz für unseren Verein zeigte und mit den Mietkosten der Hardware grosszügig entgegenkam, fiel die Entscheidung zugunsten der Turniere. Eine gute Entscheidung wie sich später herausstellte!

Am Nachmittag fand das kleine Kinderturnier mit 7 Mannschaften à 2 Personen statt. „Die FIFA-Maschinen“, bestehend aus Nikola Marjanovic und Ernad Samardzic, beeindruckten durch eine technisch hochklassige und trickreiche Spielgestaltung und liessen ihren Gegnern nicht den Hauch einer Chance. Ein absolut verdienter Sieger!

Am Abend ging es dann beim Erwachsenenturnier so richtig zur Sache. Total 24 Teams à 2 Personen duellierten sich auf vier TV-Geräten. Jubelschreie, Fluchtiraden, Geächzte, Gestöhne und Lacher konnte man im Minutentakt hören, ganz so wie bei einem echten Fussballmatch. Dass die Teams ziemlich ausgeglichen waren, beweist, dass drei der vier Viertelfinale erst in der Verlängerung oder im Penaltyschiessen entschieden werden konnte. 

Das Finalspiel zwischen den „Rigons“, bestehend aus Ivan und Joni Rigon gegen die „American Bullets“, bestehend aus Marco Muggli und Martin Anderhub, war einem Final absolut würdig. In der letzten Spielminute parierten die „American Bullets“ souverän einen Penalty, welcher Spielentscheidend gewesen wäre und brachen in Jubelschreie aus. Dabei vernachlässigten sie aber fahrlässig die Konzentration und verloren gleich im Gegenangriff den Ball wieder. Die „Rigons“ verwerteten diese Torchance in der letzten Minute eiskalt und gewannen so das 1. FIFA Turnier des FC Hochdorf.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei der „e-sport event gmbh“ und Denny Hilpert für die reibungslose Organisation und das grosszügige Entgegenkommen. Erst dadurch konnte das FIFA-Turnier ermöglicht werden. Ein grosses Dankeschön geht ebenfalls an Carlos und Walti als Wirte und an Schumi, Daschi und Raffaela als fleissige Helfer hinter dem Tresen. Vielen Dank auch an die trinkfreudigen und trinkfesten Teilnehmer (es wurden über 80 Liter Bier konsumiert!), welche ebenfalls für das gute Gelingen dieses Anlasses beigetragen haben.

Das Turnier wird in etwas überarbeiteter und verbesserter Form nächstes Jahr wieder stattfinden. Wir erhoffen uns, dass wir nächstes Jahr noch mehr Teilnehmer am 2. FIFA-Turnier des FC Hochdorf im Dachblitz11er begrüssen dürfen. Vielleicht wollen die „Rigons“ ja ihren Titel verteidigen?

 

fifa2.jpg  fifa5.jpg
Die Finalisten des Kinderturniers. Platz 1: „Rigons“ bestehend aus Joni & Ivan Rigon 
   
fifa6.jpg   
 Platz 2: „American Bullets“ bestehend aus
Martin Anderhub & Marco Muggli