FCH und Bader gehen getrennte Wege
Mittwoch, 04. Oktober 2017

Im Sinne des Erfolges der ersten Mannschaft, haben sich die Verantwortlichen der ersten Mannschaft mit Spielertrainer Pascal Bader entschieden, den laufenden Vertrag per sofort aufzulösen und auf eine weitere Zusammenarbeit zu verzichten.

Diese Entscheidung ist den Beteiligten nicht einfach gefallen, doch steht das Wohl und der Erfolg der ersten Mannschaft an erster Stelle.

Interimistisch wird das Team geführt durch Coach Marcel Limacher und die Suche nach einer Nachfolge für das Traineramt ist bereits im Gang.  

04.10.2017 / Jürg Wicki, Co-Präsident Sport & Finanzen