HomeSitemap
Sie sind hier: Home arrow News arrow TSB weiter auf Erfolgskurs
Home
News
Verein
Mannschaften
Team Seetal
Dachblitz 11er
Spielbetrieb
Sponsoring
Bildgalerie
Download
IFV-FCH Spiele_Resultate
Besucher
Heute       52
Diesen Monat       6587
Gesamt       630299
TSB weiter auf Erfolgskurs Drucken E-Mail
Mittwoch, 29. April 2015

Ein weiterer Spitzenkampf für die Seetaler stand bevor. Es war keine leichte Aufgabe in Ibach. 

tsb2.jpg

Man musste nicht lange auf eine Torchance warten, leider war dies nicht für die Seetaler. Nach einem Corner in der 4. Minuten konnte Stocker auf der Linie retten. Gerademal 5 Minuten später durfte Lombardo einen Eckball für die Seetaler treten. Ein Spieler der SG Ibach/Schwyz beförderte den Ball ins eigene Tor. Die Seetaler standen in den ersten 15 Minuten sehr kompakt. Man liess den Ball laufen, suchte hin und wieder die Spitzen, jedoch ohne wirkliche Torchance. In der 13. Spielminute konnte Bösch den Ball in die Tiefe spielen. Wildisen setzte zum Dribbling an und schob souverän zum 0-2 ein. Furioser Start der Seetaler. Zwei Tore zu erzielen ohne viel zu machen ist gefährlich. Die Seetaler liessen nach dem 0-2 sehr nach. Die Schwyzer wurden spielbestimmend und kamen immer wieder zu Chancen, jedoch ohne Erfolg. Mit einem glücklichen 0-2 durfte man den Pausentee geniessen.  

Es war allen Spielern bewusst, dass diese Leistung von Minute 20-45 nicht ausreichen wird für einen Sieg. Gerademal 10 Minuten konnten sich die Seetaler wehren. Der Druck der Schwyzer wurde immer grösser und so kam der nicht unverdiente Anschlusstreffer in der 60. Spielminute. Die Seetaler probierten wieder ins Spiel zu kommen, mit mässigem Erfolg. Die Seetaler kämpfen mit sich selber, hatte man doch sehr viele Eigenfehler. Die nervenaufreibende Partie fand hauptsächlich in der eigenen Platzhälfte statt. Wildisen hatte in Minute 85 und 92 zweimal den Siegestreffer auf dem Fuss, leider konnte er nicht verwerten. Als der Unparteiische dann die Partie nach 95 Minuten Abpfiff konnten die Seetaler aufatmen und den glücklichen Sieg bejubeln.  

 

SG Ibach/Schwyz – Team Seetal B 1:2 (0:2)

Tore: 9‘ Eigentor Ibach/Schwyz, 13‘ Wildisen, 60‘ Ibach/Schwyz

Team Seetal: Stöckli - Stocker, Camenzind, Meier, Fischer - Bösch, Frischkopf, Meyer, Nardiello - Wildisen, Lombardo

Bemerkungen: Team Seetal ohne D‘Alessandro, Hofmann(Verletzt) Laborgne (Krank)