HomeSitemap
Sie sind hier: Home arrow News arrow Vollerfolg für den FCH vor dem Cuphit
Home
News
Verein
Mannschaften
Team Seetal
Dachblitz 11er
Spielbetrieb
Sponsoring
Bildgalerie
Download
IFV-FCH Spiele_Resultate
Besucher
Heute       223
Diesen Monat       7784
Gesamt       631496
Vollerfolg für den FCH vor dem Cuphit Drucken E-Mail
Montag, 10. September 2012

Der FC Hochdorf, konnte Auswärts in Brunnen einen souveränen 3:0 Erfolg feiern und ist nun bereit für den Cupknüller.

Bei schönstem Fussballwetter traf der FCH auf seinen Angstgegner FC Brunnen. Doch die Mannschaft spielte von Anfang an sehr konzentriert und zeigte, dass sie hier drei Punkte holen möchten.

Das Felderteam spielte sehr schönen Kombinationsfussball. Leider war in den ersten 30. Minuten der letzte Pass zu ungenau. Je länger das Spiel dauerte umso mehr Chancen hatten die Hofderer. So kam es immer wieder zu gefährlichen Situation durch stehende Bälle. Mit der letzten Chance in der ersten Halbzeit, konnte man mit 0:1 in Führung gehen. Brunnens Torhüter konnte den Ball nicht fangen und Jost reagierte am schnellsten und stocherte den Ball zur 0:1 Pausenführung.

Nach der Pause das gleiche Bild, Hochdorf war dem Gegner klar überlegen. Nach 53 Minuten machte Fankhauser wieder einmal ein herrliches Tor. Er schoss aus 35 Metern via Unterlatte das viel umjubelte 0:2. In der 67. Minute wurde Bajrami eingewechselt, dieser brauchte genau einen Ballkontakt um das 0:3 zu schiessen. Nach schöner Vorarbeit von Gashi machte der FCH alles klar. Der FC Brunnen hatte in den Schlussminute beinahe noch den Anschlusstreffer gemacht. Doch Gashi hielt den schönen Fallrückzieher von Vidmar ebenso schön.

Nun folgt am Samstag 15.09.2012 um 17.30 Uhr der Cupknüller gegen den FC Lausanne Sport. Das ganze Team freut sich auf dieses Highlight und hofft, auf zahlreiches erscheinen der Zuschauer.

Telegramm:

FC Brunnen – FC Hochdorf 0:3 (0:1)

Schoeller-Meyer , 120 Zuschauer / SR. Turkes Rotkreuz
Tore: 44. Jost 0:1 / 53. Fankhauser 0:2 / 68. Bajrami 0:3

Hochdorf: Albert Gashi; Bucheli (75. Gojani) Elmiger, Helfenstein, vonAh; Gashi (83. Heini), Fankhauser, Schumacher, Limacher; Marolf, Jost (67. Bajrami)

Hochdorf ohne: Haldi, Kathriner, Janssen, Gehrig (abwesend) und Stocker (verletzt)