HomeSitemap
Sie sind hier: Home arrow News arrow Freundschaftsspiel FCH U65 - SC Nebikon Altherren
Home
News
Verein
Mannschaften
Team Seetal
Dachblitz 11er
Spielbetrieb
Sponsoring
Bildgalerie
Download
IFV-FCH Spiele_Resultate
Besucher
Heute       30
Diesen Monat       6565
Gesamt       630277
Freundschaftsspiel FCH U65 - SC Nebikon Altherren Drucken E-Mail
Sonntag, 17. April 2011

Am letzten Freitagabend traffen sich, bei herrlichem Frühlingswetter die U65 Spieler des FCH`s zum Freundschaftspiel gegen die Altherren des SC Nebikon,mit anschliessendem gemeinsamen Nachtessen. Toll, dass auch viele Spielerfrauen den Weg auf die Arena gefunden haben.

FC Hochdorf U65 – SC Nebikon Altherren 2:2  (1:1)

Stadion: Arena, Schiedsrichter: Seppi Stöckli, Zuschauer: 150 (geschätzt!)

Tore: 20. Daschi Dahinden 1:0, 29. SC Nebikon 1:1, 46. SC Nebikon 1:2, 66. Edy Oehen 2:2

FC Hochdorf U65: Hans Wyssenbach; Hugo Schumacher; Stephan Troxler, Xaver Baumli, Alois Leisibach; Balatsch Elmiger, Ruedi Schumacher, Markus Riechsteiner, Seppi Anderhub; Edy Oehen, Daschi Dahinden, Nicu Bruni.

Auf dem neuen Kunstrasen pfiff Seppi Stöckli das technisch hochstehende Spiel an. Zuerst tasteten sich die Gegner ab und versuchten mit gelungenen Ballstaffeten vor das gegnerische Tor zu kommen. So entstanden beidseitig einige ansehnliche Torszenen, die aber von den beiden grossartigen Torhütern entschärft wurden.Daschi Dahinden schoss die Blauweissen dann nach 20 Min. in Führung. Die Nebiker konnten vor Halbzeit durch einen schnell vorgetragenen Angriff noch ausgleichen. Die Kräfte der Hochdorfer liessen nach. Die Altherren von Nebikon gingen so in der 50. Minute in Führung. Kurz vor Schluss entwich Edy Oehen den der Nebikoner Hintermannschaft Verteidiger und schloss gekonnt zum Endresultat von 2-2 ab. Der souveräne Schiri Seppi Stöckli leitete diese sehr faire Party mit Bravour. Nach dem Duschen trafen sich beide Mannschaften zusammen mit den anwesenden Spielerfrauen im Clubrestaurant zum Apéro.

Bei feinen Salaten, Steaks und einem grandiosen Dessertbuffet kam auch die Geselligkeit nicht zu kurz. Walti von Moos bediente uns mit Getränken, die in reichen Mengen flossen. Vielen Dank an alle die etwas zu diesem gelungen Abend der U65 beigetragen haben. An dieser Stelle natürlich auch noch ein Merci an den tollen Musiker aus Nebikon, der sein künstlerisches Können zum Besten gab.

u65dscn0451.jpg

u65dscn0452.jpg

u65dscn0455.jpg