HomeSitemap
Sie sind hier: Home arrow News arrow Team Seetal C ist IFV-Hallenmeister
Home
News
Verein
Mannschaften
Team Seetal
Dachblitz 11er
Spielbetrieb
Sponsoring
Bildgalerie
Download
IFV-FCH Spiele_Resultate
Besucher
Heute       53
Diesen Monat       7301
Gesamt       631013
Team Seetal C ist IFV-Hallenmeister Drucken E-Mail
Montag, 16. Januar 2017

Team Seetal ohne Gegentor bis ins Finale.

Damit blieben die Seetaler in der Vorrunde, Zwischenrunde und Finalrunde ohne ein einziges Gegentor (Torverhältnis nach Finalspiel: 38:1).

Nach der regulären Finalspielzeit stand es 1:1. Das Golden Goal von Mattia Kündig sicherte den Seetalern den Sieg zum IFV-Hallenmeister 2017. Herzliche Gratulation dem ganzen Team zu dieser tollen Leistung.

ifhallenturnierc-jun_web.jpg

Das Team Seetal C spielte mit: Fabian Amhof, Massimo Coletti, Justin Fassbind, Marc Gehrig, Nick Heer, Mattia Kündig, Jovan Miodrag, Alexander Rechtsteiner, Kevin Schad, Lars Steinger, Elvir Zukaj, Lovy Mananga (am Finaltag krankheitshalber abwesend).

Quelle Text und Bild: regiofussball.ch

Insgesamt 70 Teams aus dem ganzen IFV-Gebiet spielten an vier Tagen in Brunnen um den IFV-Hallenmeister 2017 in der Kategorie der Junioren C. Am Sonntagabend hiess der Sieger Team Seetal nach einem Golden-Goal kurz vor 19.00 Uhr im Finalspiel gegen Meisterschaftskonkurrenten Team Sempachersee.

Sieg durch Golden-Goal
Im Finalspiel kam es zum bereits legendären Kampf zwischen dem Wintermeister der Coca-Cola Junior League, Team Seetal und dem Verfolger Team Sempachersee. In einem packenden Finalfight schafften es beide Teams nicht den entscheidenen Siegestreffer in der regulären Spielzeit zu schiessen. Mit einem 1:1 ging es in die Verlängerung. Ein Goldengoal musste die Entscheidung treffen. der 14-jährige Seetaler Mattia Kündig schoss schlussendlich das Tor zum 2:1 und damit zum Sieg durch Golden-Goal. Das Team Seetal feierte den glücklichen aber nicht unverdienten Sieg

Schlussrangliste:
1. Team Seetal
2. Team Sempachersee
3. FC Küssnacht
4. Team Rontal