HomeSitemap
Sie sind hier: Home arrow News arrow Siegesserie hält an!
Home
News
Verein
Mannschaften
Team Seetal
Dachblitz 11er
Spielbetrieb
Sponsoring
Bildgalerie
Download
IFV-FCH Spiele_Resultate
Besucher
Heute       34
Diesen Monat       7282
Gesamt       630994
Siegesserie hält an! Drucken E-Mail
Montag, 12. September 2016
lukiweb.jpg

Der FC Hochdorf holt auch im Derby gegen Perlen-Buchrain das Punktemaximum und bleibt mit 5 Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. 

Zumindest in der ersten Halbzeit sind die Mannen von Remo Meyer aber ganz und gar nicht wie ein Leader aufgetreten. Es waren die Perler, welche mehr vom Spiel hatten, aggressiver in die Zweikämpfe gingen und auch immer mal wieder gefährlich vor FCH-Goalie Patrick Schmidt auftauchten. So auch in der 31. Spielminute, als die Budmiger-Brothers in einer Co-Produktion für den verdienten Führungstreffer der Gastgeber sorgten. Glücklicherweise ist die Kabine auf dem Hinterleisibach ein gutes Stück vom Spielfeld entfernt, so dass die sicherlich deutliche und lautstarke Pausenansprache von Remo Meyer und Marcel Limacher, nicht bis auf die Zuschauerränge zu hören war. Genützt hat die Ansprache aber ganz offensichtlich. Die Seetaler kamen nämlich wie verwandelt aus der Kabine und zeigten nun, weshalb sie an der Tabellenspitze sind. Innerhalb von 8 Minuten wurde der Rückstand in einen 2-Tore Vorsprung verwandelt. Zweimal Lukas Jost und der erst in der vergangenen Winterpause von Perlen zu Hochdorf gewechselte Rajic, nutzten eine Tiefschlafphase der Gastgeber brutal aus. Doppeltorschütze Lukas Jost, der eigentlich in der Pause ausgewechselt werden sollte, dann aber vom Trainer-Duo noch eine „Gnadenfrist“ erhielt, strahlte nach der Partie bis über beide Ohren: „Da ich extra meinen Familienurlaub um einen Tag verschoben habe, bat ich in der Pause um weitere 5 Minuten. Toll, dass ich dann genau in dieser Zeit meine zwei Tore machen konnte“. In der Folge spielte der FCH leider nicht mehr so resolut nach vorne und versuchte den Vorsprung über die Zeit zu retten. Dieses Unterfangen wurde durch den Anschlusstreffer durch Michael Budmiger kurz vor Schluss nochmals arg auf die Probe gestellt. Schliesslich konnten aber weitere 3 Punkte gefeiert und der Vorsprung auf das zweitplatzierte Ibach wieder auf 5 Punkte ausgebaut werden.


Erneut Tessiner-Gäste auf der Arena

Am kommenden Samstag, 17.09.2016, (17.00 Uhr, Sportplatz Arena) ist bereits zum dritten Mal im vierten Heimspiel eine Tessiner Mannschaft zu Gast. Die AC Taverne ist aufgrund ihrer aggressiven Spielweise ein sehr unangenehmer Gegner, auch wenn die Tessiner momentan auf dem letzten Platz der Tabelle stehen und die Hochdorfer als Leader der klare Favorit sind. Leider wird auch die sonst schon dünne Spielerdecke von Spiel zu Spiel immer dünner. Nachdem Dario Fankhauser wohl doch nicht so bald wieder spielbereit sein wird, erwischte es im Spiel gegen Perlen mit Wiman Schumacher einen weiteren zentralen Mittelfeldspieler. Bleibt zu hoffen, dass es wenigstens bei Schumacher nicht so schlimm ist wie es zunächst den Anschein machte und er gegen Taverne bereits wieder eingesetzt werden kann. Sicher wieder dabei sein wird Aidan Übelmann, der gegen Perlen eine Sperre absitzen musste.

Telegramm letztes Spiel:

FC Perlen-Buchrain – FC Hochdorf 2-3 (1-0)

Hinterleisibach. – 400 Zuschauer. – SR - Nagy  –  Tore: 31. Stefan Budmiger 1-0, 49. Jost 1-1, 51. Jost 1-2, 53. Rajic 1-3, 86. Michael Budmiger (Foulpenalty) 2-3.  

Hochdorf: Schmidt; Williner, Meyer, Rajic, Jost (83. Jelidi), Völker, Schumacher (75. Bossard), Loshaj, Raphael Kuchling, Bucheli, Vogel (46. Weibel)

Hochdorf ohne: Übelmann (gesperrt), M. Kuchling, Fankhauser, Helfenstein (verletzt)